· 

Abnehmen und unser Verhalten

 

Wieso wir nach einiger Zeit nicht mehr so schnell abnehmen

 

https://powerlineteam.lpages.co/restart-your-life/

 

Da uns immer wieder die Frage gestellt wird, warum man nach den ersten Wochen plötzlich nicht mehr so schnell abnimmt, möchte ich heute etwas darüber schreiben.

Als erstes mal vorweg: ihr seid nicht alleine mit diesem „Problem“, es geht jedem Einzelnen von uns so.

Nach dem ersten Höhenflug stellt man betrübt fest, dass es plötzlich nur noch in 100-Gramm-Schritten vorwärts geht.

Das ist so, weil unser Körper sich vom ersten Schock erholt hat, und merkt, dass es jetzt ans Lebendige, sprich ans Fett, geht. Und was dieser mühsam über Jahre hinweg angehäuft hat, will er auch nicht kampflos hergeben.

Genau das ist auch der Grund, wieso diese Form von Abnehmen ein Konzept ist, und keine Diät und im Minimum 3 Monate geht.

Unser Körper ist dem „Anhäufen-Modus“ verfallen und braucht mindestens 6 Monate für eine dauerhafte Umstellung um zu begreifen, dass er nicht auf Sparflamme laufen muss oder gar zu verhungern droht. Er muss wieder lernen, gesund zu geniessen.

Deshalb ist es auch so wichtig zu essen, denn wenn man nicht isst, reisst der Stoffwechsel eine Vollbremsung und gibt nur noch Wasser oder noch schlimmer, Muskelmasse her, das Fettdepot verteidigt er bis zuletzt.

Es ist ausserdem nicht gesund, zu schnell zu viel abzunehmen, denn sonst könnt ihr sicher sein, dass eure Muskeln abbauen, was wiederum zu gesundheitlichen Problemen führt.

Ich möchte euch deshalb bitten; macht euch keine Sorgen, auch wenn ihr mal gar nicht abnehmt in einer Woche.

Wenn man sich nun in dieser Situation nur noch damit beschäftigt, wieso man denn nicht mehr soviel abnimmt, dauernd auf der Waage steht, schaltet der Körper in den Stress-Modus:

https://powerlineteam.lpages.co/restart-your-life/

 

Stress = Gefahr = Vollbremsung = keinen Gewichtsverlust!

 

Jetzt der ideale Zeitpunkt, um seinen überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. Die Tage sind länger, es ist auch abends noch warm, man hat automatisch das Bedürfnis, sich mehr zu bewegen, was wiederum das Abnehmen unterstützt. Abends noch einen gemütlichen Spaziergang zu machen, eine Runde auf dem Velo geniessen oder auf der Terrasse sitzen und grillieren, jeder macht das was für ihn stimmt. Wichtig ist geniessen, denn damit wird der Stress abgebaut, man ist lockerer und offener, und vieles fällt leichter, auch das Abnehmen. Ausserdem kann man gerade auf dem Grill oder am Feuer gesundes Essen ohne grossen Aufwand zubereiten, es duftet herrlich und fördert zudem noch die zwischenmenschlichen Kontakte zur Familie oder den Nachbarn.