· 

Wasser - zum Überleben wichtig!!!

Wasser ist auch das Symbol für das Seelische, Aufnehmen und Empfangen. Wir wissen das Wasser sogar die Kraft hat harte Stoffe zu verändern, denken wir an den Flusslauf der sich durchs Gebirge frisst und diees beharrlich verändert. Wasser strahlt aber auch Ruhe und Gelassenheit aus, wenn es sich an einem tief  liegenden Ort sammelt und zur Ruhe kommt. Wie wichtig Wasser für unser Leben ist nehmen wir im Alltag meisst nicht war. Schliesslich haben wir bis heute in unseren Breitengraden nur selten zu wenig davon, doch in gewissen Regionen dieser Welt ist es das kostbarste Gut überhaupt. 

Doch um zurück zu kommen auf unseren Körper: Ohne Wasser funktioniert unser Stoffwechsel nicht. 99% aller Stoffwechselvorgänge im lebenden Organismus gehen in wässriger Form von statten. Deshalb ist es so wichtig, dass wir unseren Organismus auch mit genügend Wasser versorgen. Ein Erwachsener sollte täglich etwa 2 bis 3 Liter Wasser trinken.  Es ist zu beachten, dass Kaffee, Süssgetränke, Fruchtsäfte und Bier nicht dazu gehören, denn keine dieser Flüssigkeiten ist dazu geeignet denn Stoffwechselvorgang zu unterstützen.

Dein Körper ist auf die Zufuhr  von Wasser angewiesen und zwar in regelmässigen Zeitabständen. Am besten ist es , über den Tag verteilt immer mal wieder ein Glas zu trinken, bis wir die benötigte Menge aufgenommen haben. Die Ideale Wassermenge lässt sich für unseren Körper ganz leicht berechnen. Pro Kilogramm Körpergewicht solltest Du mindestens 35 Milliliter Wasser trinken. Wer sehen auch immer wieder, dass wer schlecht abnimmt, trinkt in der Regel auch zu wenig! (dies aber nur als Randbemerkung)

Wasser erfüllt zwei grosse Hauptaufgaben. Die Erste: Wasser transportiert alle Nähr- und Aufbaustoffen, die zum überleben erforderlich sind, zu den Organen und in die Zellen. Die Zweite: Alle Abbauprodukte, die in unseren Zellen entstehen, werden im Wasser gelöst und über den Darm, die Nieren aber auch über die Haut und die Lunge ausgeschieden. Je sauberer das Wasser ist, welches wir trinken, desto mehr kann dieses Wasser Schadsoffe aufnehmen und entsorgen. 

Stilles Wasser ist also ganz klar der Favorit und die pure Lebensenergie schlecht hin. Viele von uns könnten durch den täglichen Genuss von Wasser viele Krankheitsbilder mindern oder gar vermeiden. Trinkt Wasser und werdet Gesund!