· 

Blutzucker - Zucker

Ein Thema dass immer wieder zu Diskussionen führt ist der Blutzucker. Genau dieser ist aber normalerweise der Grund, wieso wir immer wieder Hungerattacken und Leistungseinbrüche haben.

https://powerlineteam.lpages.co/restartyour-feeling/

Kennst du das, dass du Hunger hast, dein Magen knurrt, du weisst zwar, dass du erst vor gut zwei Stunden einen grossen Teller Spaghetti gegessen hast und eigentlich nicht schon wieder essen möchtest, aber du verspürst ein leichtes Schwächegefühl in deinen Beinen und leichter Schwindel?

Das ist der Punkt, wo dein Körper nach Zucker schreit und viele greifen dann zum erst Besten dass sie haben, zu Brot, Früchten oder Süssigkeiten.

Kaum gegessen, ist die Energie wieder da, man ist wieder voll leistungsfähig und nach kurzer Zeit geht das Spiel wieder von vorne los, Magenknurren und Schwächegefühl gepaart mit der Lust auf Zucker.

 https://powerlineteam.lpages.co/restartyour-feeling/

Das kann gut den ganzen Tag so gehen und nicht wenige stehen sogar nachts vor dem Kühlschrank weil sie mit knurrendem Magen nicht schlafen können. Schleichend steigt das Gewicht und beim Gang auf die Waage rätselt man dann wieso es immer weiter nach oben geht aber man kann diesen Kreislauf nicht unterbrechen, ist völlig im Essen gefangen.

Viele essen dann mehr Früchte weil sie glauben, ihrem Körper etwas Gutes zu tun und sich gesund zu ernähren, aber Früchte sind schlussendlich auch nur Zucker und werden bei einem Zuviel vom Körper in Fett umgewandelt und eingelagert.

Durch den hohen Zuckergehalt, der dem Körper zugeführt wird, schiesst der Blutzucker immer wieder schnell in die Höhe, fällt aber leider auch genauso schnell wieder in den Keller. 

https://powerlineteam.lpages.co/restartyour-feeling/

Zucker hat es aber in praktisch allen Fertigmenüs oder Lebensmittel, wie Pizza, Lasagne, Tortellini, Beutel- und Dosengerichten, aber auch in Mischgewürzen, Mayonnaise, Ketchup, Senf oder anderen Saucen. 

Genau da setzt das Restart Konzept an; gesundes Essen, selbst gekocht aus richtigen, frischen Zutaten.

Es ist auch nicht so, dass du deshalb Stunden in der Küche verbringen musst, falls du nach Feierabend nicht mehr die Energie zum Kochen aufbringst. Erstens braucht ein einfaches Restart-Menü nicht länger als 15-30 Min. und alternativ gibt es sehr viele Möglichkeiten, um sich ein schnelles, gesundes und leckeres kaltes Essen zuzubereiten.

https://powerlineteam.lpages.co/restartyour-feeling/

Was es beim Restart your feeling Konzept mit dem Blutzucker, dem Essverhalten und der Wirkung auf dein Gewicht genau auf sich hat, erklären wir dir gerne persönlich bei einem unverbindlichen Gespräch.