· 

Die fünf Elemente unserer Ernährung

Ausgleich dank fünf Elementen

 

HOLZ – FEUER – ERDE – METALL – WASSER 

Viele haben gesundheitliche Probleme, die wenigsten allerdings bringen es mit ihrer Ernährung in Zusammenhang.

 

Eine Methode die sich damit beschäftigt, die richtige Ernährung für den richtigen Typ Mensch zu finden ist die TCM – Traditionelle Chinesische Medizin.

Nur schon anhand des Pulses ist eine geschulte Naturheilärztin in der Lage zu sagen was nicht rund läuft und welche Ernährung dazu passt.

 

Durch unsere Ernährung mit vielen abkühlenden Lebensmitteln wie Salat, Joghurt etc. kann sich Schleim in unserem Körper bilden, der den freien Fluss der Energie erheblich stört.

Die Verdauung wird träge, die Nahrungsmittel können nicht optimal ausgewertet und ausgeschieden werden, verstopfen so unsere energetischen Bahnen.

Die Folge davon können zum Beispiel Kopfschmerzen, Blähungen, Übergewicht oder Tinnitus sein. Dass auch Stress ein Auslöser sein dürfte für die Meisten klar sein.

 

Die TCM – Detox Kur bedeutet nicht den Verzicht auf Mahlzeiten oder eine komplette Kasteiung. Es geht darum, die für seinen eigenen Typ richtigen Nahrungsmittel zu sich zu nehmen.

Anhand eines Fragebogens und der Pulsdiagnostik wird eine Basisdiagnostik erstellt.

Die Ernährungsberatung erfolgt dann anhand der Zuteilung.

 

Diese werden aufgeteilt in fünf Elemente:

 

Dem Element HOLZ entsprechen zusammenziehende, saure Lebensmittel wie Zitrone, Essig oder Rhabarber und werden mit der Farbe Grün und dem Organ Leber in Verbindung gebracht

 

Dem Element FEUER werden bittere und austrocknende Nahrungsmittel wie Kaffee, Ziegenkäse oder Basilikum zugeordnet. Die dazugehörende Farbe ist Rot, das Organ das Herz.

 

Dem Element ERDE werden süsse, entspannende und befeuchtende Speisen wie Nüsse, Honig oder Eier zugeordnet. Die Farbe dazu ist Gelb, das Organ die Milz.

 

Dem Element METALL werden scharfe Gewürze wie Pfeffer oder Ingwer, Gemüse wie Rettich zugeordnet. Die Farbe dazu ist Weiss, das Organ ist die Lunge.

 

Dem Element WASSER werden salzige Speisen wie Thunfisch, Sardellen, Oliven, Linsen oder Erbsen zugeteilt. Die Farbe dazu ist Schwarz, das Organ die Niere.

 

Indem während einer Kur auf den Patienten abgestimmte Nahrungsmittel bevorzugt werden, kann das Gleichgewicht der Energien wieder hergestellt werden.

Allerdings sollte das immer in Verbindung mit äusserlichen Anwendungen wie Wickel, Basenbäder oder Massagen gemacht werden.

Diese helfen, Schlacken und Feuchtigkeit aus dem Körper auszuscheiden.

Ausreichend Schlaf, Ruhephasen tagsüber und Bewegung unterstützen diesen Prozess.

 

Wieso sich nicht mal eine TCM-Detox-Kur gönnen und dabei die Vitalität und das Immunsystem stärken?

 

Sicher ein interessanter Aspekt für Schmerzpatienten, da dadurch oftmals verschiedene Begleitsymptome wie Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Gicht, Hautprobleme, erhöhte Cholesterinwerte oder Bluthochdruck gemindert werden können.